Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c791c/cms/plugins/system/articlesanywhere/helper.php on line 577
Ablauf der Konfirmandenzeit
 
 
Start Kinder und Jugend Konfirmanden

Suchfunktion

Schriftgröße

Ablauf der Konfirmandenzeit

 

Anders als in vielen Gemeinden findet der Konfirmandenunterricht in Langenhain Ziegenberg nur einmal im Monat an Samstagen, den so genannten Konfisamstagen, statt.
An diesen Tagen wird von 10.00Uhr - 16.00Uhr gemeinsam gearbeitet, gekocht, gealbert und geredet.
Natürlich stehen, ganz im Sinne der modernen Erlebnispädagogik, auch immer wieder Ausflüge, zum Beispiel zum Bibelmuseum oder dem Jüdischen Museum in Frankfurt auf dem Programm.


Um die Konfirmandenzeit aber noch intensiver und interessanter zu gestalten, wurde in Langenhain Ziegenberg folgendes Konzept entwickelt:

Zusätzlich zu den Konfisamstagen gibt es auch Kindergottesdiensttage, die von den Konfirmanden organisiert und durchgeführt werden. Konfisamstage und Kindergottesdiensttage finden im monatlichen Wechsel statt.

Die Vorbereitung und Gestaltung der Kindergottesdiensttage ist Aufgabe der Konfirmanden. Zu einem christlichen Thema ihrer Wahl  basteln, spielen und arbeiten die Konfirmanden mit den Kindern der Gemeinde.

Die Erfahrung zeigt, dass Themen, die sich die Jugendlichen selbst erarbeiten meist eher im Gedächtnis bleiben als über Frontalunterricht vermittelte Inhalte. Des Weiteren muss man, um das Erarbeitete an Kinder weitergeben zu können, auch wirklich verstanden haben, worum es geht. Religionspädagogische Arbeit mit Kindern bedeutet unter anderem, schwierige theologische Themen so zu erarbeiten, dass sie auch für die Kleinsten zugänglich und verständlich sind. Dazu bedarf es einer intensiven Auseinandersetzung mit theologischen Kernaussagen. Auch die sozialen Kompetenzen der Jugendlichen werden durch die Arbeit mit den "Jüngeren" weiter entwickelt.


Aus Rücksicht auf den schulischen Druck unter dem die Jugerndlichen stehen, gibt es  in Langenhain-Ziegenberg zwei kurze dreitägige Konfirmandenfreizeiten, statt einer langen sechstägigen Freizeit. Eine findet am Beginn der Konfirmandenzeit (Freitag - Sonntag) zum besseren Kennenlernen und der Auseinandersetzung mit der Gruppe statt und eine am Ende (auch Freitag - Sonntag), als gemeinsamer Abschluss.
Auf der zweiten Fahrt im März wird der bevorstehende Vorstellungsgottesdienst erarbeitet und letzte Fragen bezüglich der Konfirmation werden geklärt.


Es wäre aber keine richtige Konfirmandenzeit, gäbe es nicht den sonntäglichen Gottesdienstbesuch.
Jede/r Konfirmand/in muss in seiner Konfirmandenzeit mindestens 25-mal zum Gottesdienst gehen (2mal im Monat), was bei so einer langen Zeit wirklich leicht zu schaffen ist, vor allem da die Konfirmanden in verschiedene Gottesdienste mit eingebunden werden


Wenn alle Themen durchgearbeitet, die Konfirmandenfreizeiten gut überstanden und genügend Gottesdienste besucht wurden, steht einer Konfirmation in Langenhain Ziegenberg nichts mehr im Wege!!!

(Carolin Heydt)

 

 

 

Copyright © 2018 evangelische Kirchengemeinde Langenhain-Ziegenberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Gemeindebüro

Sprechzeiten:

 

Di. 15:00 bis 18:00 Uhr

Do. 15:00 bis 17:30 Uhr

 


 

Gemeindesekretärin
Ingrid Müller


Kontakt

Termine

Mittwoch, 19. Dezember 18

17:00 Uhr - Weihnachtsgottesdienst der Kita

______________________

Montag, 24. Dezember 18

08:00 Uhr - Weihnachtsferien der Kita

______________________